Suchen
Filter
Schließen

Raymarine c125 Multifunktionsdisplay 12"

12" ( 30,5cm) c95 HybridTouch Multifunktionsdisplay mit GPS-Sensor von Raymarine. Erhältlich mit und ohne Navioniocs Seekarten.
Verfügbarkeit: derzeit nicht lieferbar
Lieferzeit: ca. 2 bis 4 Werktage
Marke: Raymarine
*
2909,60 €
2624,95 €
exklusive Versand

Das c125 HybridTouch Multifunktionsdisplay von Raymarine ist mit dem Fokus auf drahtlose Vernetzung und hoher Benutzerfreundlichkeit auf der Höhe seiner Zeit.

Ein Beispiel dafür ist die neue LightHouse Bedienoberfläche mit HybridTouchTM:

Die Lighthouse Bedienoberfläche führt mit einem Start-Assistenten durch das Setup und verhilft zur schnellen und einfachen Installation.

Erstellen Sie sich mit Hilfe des Drag&Drop-Systems Ihren persönlichen Homescreen, in dem Sie sofortigen Zugriff auf die für Sie wichtigsten Funktionen haben. Verschieben Sie den Homebildschirm nach rechts oder links und Sie haben Zugriff auf die gesamten Anwendungen der e-Serie.

Multifunktionsdisplay Vernetzungsmöglichkeiten:

Neben der für Raymarine üblichen breit gefächerten Auswahl an optionalen Produkten, die mit den Displays synchronisiert werden können, kann das c125 mit bis zu sechs anderen Multifunktionsdisplays überRaymarineSeaTalkHS verbunden werden.

Radar: Verbinden Sie das Raymarine c-SeriesMultifunktionsdisplay mit einer Raymarine Radomantenne für ein klares Radarbild. Mit der HD-Digitalen Übertragungstechnik werden Ziele im Nah- und Fernbereich exzellent aufgelöst, einschließlich des exklusiv bei Raymarine verfügbaren Vogel-Modus

Im Vogel-Modus werden automatisch die Schwärme von Seevögelen erkannt, die so den Hinweis geben, wo die Fischschwärme zu suchen sind. Navigieren Sie mit dem Radar direkt über den Kartenplotter, bei Anwendung des Radar-Overlay (erfordert Kompassdaten), oder aktivieren Sie den Dualbereich-Modus, der sowohl kleine als auch große Bereiche überwacht (nur bei HD-Antennen).

Kameras: Überwachungs- oder Unterwasserkameras werden beim Raymarine c-SeriesMultifunktionsdisplay über den Video-Eingang angeschlossen. Genießen Sie ein scharfes Bild dank des hochauflösenden WVGA-Displays.

Das Raymarine c-Serieskann auch mit den Nachtsichtkameras der Raymarine T-Serie verbunden werden. Vermeiden Sie stressiges Navigieren bei Dunkelheit. Die Bedienung der Kameras erfolgt über den Touchscreen und kann im Vollbildmodus oder geteilten Fenster neben Plotter- oder Radarbild angezeigt werden.

Vernetzung mit AppleTM-Produkten: Verwandeln Sie ihr Apple iPhone (4 und höher) oder Ihr iPad 1 und 2 in eine Tochteranzeige für Ihr Raymarine c125 Multifunktionsdisplay! Per integrierter Wi-Fi Verbindung und kostenloser Raymarine Viewer App wird via Videostream das Bild in Echtzeit übertragen.

Musik: Genießen Sie Ihre Liebingsmusik und steuern Sie die Musik-Funktion Ihres iPod Touch, iPhone oder iPad per Bluetooth bequem vom Display aus. Schließen Sie den MP3-Player Ihrer Wahl per Docking-Station oder AUX-Kabel an Ihr Bord-Audiosystem an und verstauen Sie ihn an einem sicheren Platz.

Verbinden Sie dann die beiden Geräte über die integrierte Bluetooth-Technologie. Play, Pause, Skip forwards, Skip backwards können direkt von Ihrem c-Seriesausgeführt werden.

Zubehör:

Raymarine RCU-3 kabellose Fernbedienung: Bedienen Sie das Raymarine c125 Multifunktiondisplay direkt vom Steuerrad.

Die optionale Raymarine RCU-3 Fernbedienung ermöglicht den einfachen Zugriff auf häufig verwendete Funktionen. Wechseln von Menüansicht, Zoomeinstellung, Wegpunktemarkierung, Audiosteuerung etc. Sie brauchen die Raymarine RCU-3 nicht am Steuerrad? Dann tragen Sie die RCU-3 mit dem mitgelieferten Schlüsselband direkt am Körper.

Die Reichweite für die Bedienung des e125 Displays per RCU-3 beträgt bis zu 4,50 Meter.

  • 12" (30,5cm) sonnenlichttaugliches LCD-Multifunktionsdisplay
  • LED-Hintergrundbeleuchtung
  • einfache Menü-Auswahl und individuelle Seitenanpassung mit LightHouse Bedienoberfläche
  • ausgestattet mit drei Prozessoren inklusive einem eigenen Grafikprozessor
  • Wi-Fi Bildübertragungan Apple iPhones (4 und höher) und iPads (1 und 2)
  • Anbindung von bis zu sechs Multifunktionsdisplays überRaymarine SeaTalkHS
  • integrierter hochempfindlicher GPS-Sensor
  • optionales integriertes ClearPulse Sonar
  • mit oder ohne Navionics Seekarten aus microSD-Karte lieferbar
  • Bluetooth Verbindung für kabellose Fernbedienung und Steuerung der Audiogeräte
  • Komposit Video- und IP-Videoeingang für Marine-Kameras,Wärmebildkameras und andere Videogeräte
  • Kombination mit Displays aus der c- und e-Serie möglich
  • Anschlüsse für Raymarine digitales Radar, ClearPulse Sonar, Wärmebildkameras, AIS Empfänger, Instrumente, Autopiloten, etc
Sonar

ClearPulse mit 50/83/200 kHz Betriebsfrequenz ab 600W RMS

Sonar Geber Anschluss nur bei c97/e97/c127/e127 Displays

Kartographie

Verfügbare ohne Karte oder mit Küstenkarte für Europa oder den Rest der Welt
Weltweite Basis-Karte vorinstalliert bei Displays ohne Navionics-Karte.

Seekarte von Navionics (auf separaten microSD-Karte) bei allen anderen Ausführungen (erweiterbar auf Navionics Gold oder Platinum Plus)

Nominalspannung
12/24V DC
Spannungsbereich
10,8 - 31,2V DC
Stromaufnahme bei voller Beleuchtung
36W max
Stromaufnahme im Stand-by Modus
weniger als 100 mW (bei 10 V)

Display

12" TFTHintergrundbeleuchtung LED
1280 x 800 Bildpunkte
Blickwinkel des Displays
80° von links/rechtsund
80°/60° unten/oben
Gewicht c125: 3,320 kg
Vernetzung

bis zu 6 Displays plus Gebern

Montagemöglichkeiten Pulteinbau-Montage, Bügel-Montage (Bügel-Kit optional)
GPS

Integrierte 50-Kanal GPS-Antenne, WAAS, EGNOS und MSAS.
Automatische Signalverfolgung und Aktualisierung des Kalenders;

Betriebsfrequenz: 1575,42 MHz;

Geodetic Datum: WGS-84,

Aktive Reduzierung von Störimpulsen;

Genauigkeit ohne SBAS <15m 95% der Zeit.

Mit WAAS/EGNOS <5 m 95% der Zeit.

Betriebsbereit nach 1 Sekunden Warmstart

Betriebsbereit nach 36 Sekunden Kaltstart

Sprachen

Englisch (UK), Englisch (USA), Deutsch, Dänisch, Niederländisch, Spanisch, Italienisch, Norwegisch, Finnisch, Türkisch, Schwedisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Griechisch und Polnisch

Bereich der Betriebstemperatur

von -25º bis 55ºC

(von 13º bis 131ºF)

Anschlüsse
Wi-Fi: 802.11 b/g,
Bluetooth: AVRCP 2.1 + EDR Power Class 1.5

2 x SeaTalkhs 100Mbits/s Typ RayNet
1 x SeaTalkng Anschluss

2 x NMEA 0183: NMEA Port 1Eingang undAusgang (4800/38,400 baud).

NMEA Port 2Eingang (nur 4800/38,400 baud)

Das Raymarine c125 ist je nach Wunsch mit Seekarten von Europa oder dem Rest der Welt sowie ganz ohne Seekarten lierferbar.

Bei Kauf des Raymarine c125 Multifunktionsdisplays mit Seekarte, wird diese separat auf einer µSD-Karte mitgeliefert.

Beliebte Begriffe